Liquidum, 2012

Installation:
7 geborstene Bügelflaschen, Spuren von Mineralien des Unterengadiner Quellwassers Bonifazius, Carola, Emerita, Fuschna, Luzius, Sfondraz und Vi, Regalbrett. 
110 x 35 x 15 cm

Entstanden im Rahmen des Atelierstipendiums in NAIRS, Zentrum für Gegenwartskunst
im Engadin.
Der Versuch das Unterengadiner Quellwasser in Bügelflaschen zu konservieren scheitert: 
Nach einer bestimmten Zeit zerreisst das Quellwasser die Flaschenwand, tritt aus und verdunstet. Zurück bleibt die dabei stehengebliebene leere Glasflasche.

 

Liquidum 02

Liquidum 03

Liquidum 04

Liquidum 05

Foto 1-3: Sibylle Kathriner

 

nach oben